Generalversammlung 2017

GV2017

von links: Dir. Leo Grubhofer, MBA MBA MSc, Dir. Ing. Kurt Moser, Vorsitzender Ing. Harald Wehrberger, Dir. Eduard Neumayer, Dr. Johann Strobl, RBI, Ing. Johann Kamleitner, MAS, Obmann Bgm. Ing. Leopold Gruber-Doberer, Herbert Leichtfried, LAbg. Anton Erber, MBA, KR Dir. Johann Vieghofer, MBA

 

Bei der ordentlichen Generalversammlung konnte Obmann Bgm. Ing. Leopold Gruber-Doberer 450 geladene Gäste im NV-Forum am Messegelände in Wieselburg begrüßen, darunter zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft. Als Gastreferent war Dr. Johann Strobl, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International AG, geladen - sein Thema: „Die Verschmelzung von RBI und RZB“.

Obmann Gruber-Doberer berichtet über das erste Jahr nach der Fusion, in welchem die Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel bereits ein sehr gutes Ergebnis verbuchte. Die Bilanzsumme konnte auf 1,519 Milliarden Euro gesteigert werden. Die Ausleihungen sind auf 955 Millionen Euro angewachsen, ebenso sind die Einlagen um über 4 % auf 1.280 Millionen gestiegen. Die Bank verfügt über ausreichend Eigenmittel in Höhe von 157 Millionen Euro oder 18,89 % der Bemessungsgrundlage. "Damit liegen diese deutlich über dem derzeitigen gesetzlichen Mindesterfordernis, womit wir auch für zukünftige Herausforderungen gut gerüstet sind", so Obmann Leopold Gruber-Doberer. 
Der Raiffeisen Revisionsverband, vertreten durch Revisor Friedrich Kern, beurteilte die Ertragslage der Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel als sehr zufriedenstellend.

Anlässlich der Fusion zur Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel wurde ein neuer Imagefilm von Gerald Prüller - CleanHill Studios - produziert, welcher bei der Generalversammlung erstmals öffentlich zur Ausstrahlung kam. In diesem Film werden die Werte, das Leitbild und unsere Verbundenheit mit der Region bildlich dargestellt. „Wir sind für unsere Kundinnen und Kunden ein verlässlicher Partner mit Handschlagqualität in der Region für die Region“, so Dir. Leo Grubhofer.

Musikalisch umrahmt wurde die Generalversammlung vom hauseigenen Chor „Bank&Noten“ und Kathrin Matzenberger, Harfe. Im Anschluss waren die Gäste zum gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Ausklang eingeladen. Buchinger Catering aus Purgstall verwöhnte die Gäste mit einem köstlichen Buffet und auserwählten Weinen von Regina Bernhard aus Ybbs. Tenor vieler Gäste: Ein sehr gelungenes Fest in der neuen modernen Halle in Wieselburg.